Startseite

Abschlußostergrillen 2015

Hinterlasse einen Kommentar

Bratwurst nach mediternaner Art und Kalbsbratwurst! Als Beilage gab es diesmal „Das Original“ TESSINER SENFSAUCE von Wolfgang Berge!

CIMG5189_ergebnis CIMG5191_ergebnis CIMG5193_ergebnis CIMG5229_ergebnis CIMG5234_ergebnis CIMG5236_ergebnis

Chilie Saison 2014 hat begonnen

Hinterlasse einen Kommentar

Ich habe diesmal genau am 01.01.2014 die Samen gesteckt! (War sehr mühsam, da mir der Schädel ordentlich brummte) Hier nun die ersten Ergebnisse:

CIMG0363_ergebnis

…noch etwas näher…

CIMG0366_ergebnis

..und siehe da es keimt schon die erste…

CIMG0369_ergebnis

Butt-Glitter Rub nach Texaner

Hinterlasse einen Kommentar

Butt-Glitter Rub nach Texaner.

Krustenbraten aus dem Dutch Oven

3 Kommentare

Heute wurde der DutchOven mal wieder herausgeholt!

Zutaten:

ca. 1Kg Schweineschulter mit Schwarte

2 Gewürznelken

2 Lorbeerbläter

1 EL Majoran

2 El Kümmel

1 Stange Lauch

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

2 mittelgroße  Möhren

1 Flasche Schwarzbier

Zubereitung:

Lauch und Zwiebeln in Ringe schnibbeln, ebenso die Möhren

Dann die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden.

Einen AZK (Anzündkamin) voll Brekkies durchglühen lassen. Dann alle Brekkies unter dem DO (DutchOven) legen und diesen Erhitzen. Ein bißchen Öl hinzugeben und die Schweineschulter mit der Schwarte nach unten anbraten. Ab und zu mal nachschauen, ob das Fett schön „herausgeschwitzt“ wird. Dann den Braten drehen und die Zwiebel hinzugeben und wieder etwas braten lassen. Danach den Lauch, Möhren und Gewürze hinzugeben und mit der Flasche dunklem Bier ablöschen.  Dann etwa 2/3 der Brekkies oben auf den Deckel und den Rest unterm DO legen.

Aller halben Stunde etwas Wasser nachfüllen und die Kruste mit einer Salzlauge einpinseln. Damit wird die Kruste schön knusprig. (Ich habe heute damit etwas spät angefangen!) Nach ca. 2 Stunden sollte der Braten gut sein!

War wieder sehr lecker!