Heute gab es Krustenbraten mit dem Schwarzen Bier von Breznak!

Zunächst das sehr stark gekühlte Bier mit knapp 2 EL Salz und etwas Kümmel vermischen. Den Krustenbraten mit einem scharfen Messer einschneiden. Wenn möglich nicht bis ins Fleisch!

Den Braten im DO anbraten, ich habe hierzu das Fett von dem Bacon Jam genommen. Man soll ja nichts wegschmeißen!

Danach wird alle 15 Minuten der Braten mit dem kalten Biersud übergossen.

Eine halbe Stunde vor Garzeitende werden die Kohlen bzw. das Holzfeuer auf den Deckel verlagert. Die Kruste sollte hierbei aufpopppen. (Bei mir wurde heute nichts daraus da sich eine Regenfront ankündigte!)

Nach drei Stunden sollte der Braten gut sein!

CIMG2676_ergebnis CIMG2677_ergebnis CIMG2678_ergebnis CIMG2679_ergebnis CIMG2680_ergebnis CIMG2681_ergebnis CIMG2682_ergebnis CIMG2683_ergebnis CIMG2684_ergebnis

Advertisements