Zutaten:

400g Lasagneblätter

2EL Erdnussöl

600g Weißkohl, ich hatte heute Spitzkohl

1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt

100g Bacon, in 1cm Stüßcke schneiden

1EL Brauner Zucker

1EL Balsamico Essig

1/2TL Kümmel

Pfeffer und Salz aus der Mühle

150g körnigen Frischkäse

Zubereitung:

1. Die Teigblatten in reichlich kochenden Wasser etwa 10 Minuten garen. In ein Sieb abgießen, abschrecken und nebeneinander auf Küchentüchern ausbreiten, dann in größere Rechecke schneiden.

2. Die Weißkohlblätter in größere Stücke schneiden. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden.

3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, den Bacon dazugeben und langsam ausbraten lassen. Danach den Zucker hinzugeben und karameisieren lassen. Jetzt kommen die Zwiebel und der Balsamico hinzu.

4. Weißkohlstücke und kümel hinzugeben und das ganze vermenegen. Zugedeckt bei mittlere Hitze etwa 20 Minuten bissfest köcheln lassen. Die Nudelstücke untermischen, alles heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmekcen. Die Krautfleckerl auf Teller verteilen und mit Frischkäse bestreuen danach sofort servieren!

Ein sehr schnelles Gericht! Das kann man öfters machen!

CIMG2669_ergebnis CIMG2670_ergebnis CIMG2671_ergebnis CIMG2672_ergebnis CIMG2673_ergebnis

 

Advertisements