Heute habe ich mich an einem Interesanten Objekt gewagt! Es sollte Baconcups geben! Diese wurden dann mit Salat gefüllt, für mich einmal ohne Tomaten!

Zuerst muss man ein geeignetes Gefäß finden, ich habe zwei Chinesische Eßschüssekn genommen. Diese wurden mit Stangniolpapier umwickelt, anschließend wurde ein Netz aus Bacon geflochten.

IMG_8717_ergebnis IMG_8719_ergebnis IMG_8720_ergebnis IMG_8723_ergebnis IMG_8725_ergebnis IMG_8726_ergebnis IMG_8728_ergebnis IMG_8729_ergebnis IMG_8730_ergebnis IMG_8732_ergebnis

Dann ging es bei 225 Grad in den Backofen!

IMG_8735_ergebnis IMG_8736_ergebnis IMG_8737_ergebnis IMG_8738_ergebnis IMG_8739_ergebnis

Danach wurden die Baconcups vom Stagniolpapier befreit.

IMG_8740_ergebnis IMG_8741_ergebnis IMG_8742_ergebnis

Mann könnte auch einen dekorativen Lampenschirm daraus machen! 😉

Weiter gehts….

IMG_8745_ergebnis IMG_8747_ergebnis IMG_8748_ergebnis IMG_8751_ergebnis IMG_8752_ergebnis IMG_8753_ergebnis IMG_8756_ergebnis IMG_8763_ergebnis IMG_8770_ergebnis IMG_8771_ergebnis IMG_8775_ergebnis

Ich bin sehr überrascht über die Festigkeit, es ist eine sehr dekorative Möglichkeit! Wir es bei uns jetzt öfters mal geben!

Advertisements