Nach diesem Rezept und Video wurde der Burger gemacht!

Zuerst Eisbergsalat kleinschnibbeln

_MG_6324_ergebnis

..dann Zwiebeln und Saure Gurkenscheiben (ich hatte nur die geviertelten im Haus)

_MG_6331_ergebnis

…4 EL Majonese, 4 EL Gurkenrelish, etwas Senf sowie Salz, Pfeffer und etwas Zucker und Knoblauchpulver in eine Schüßel geben und verrühren…

_MG_6327_ergebnis

_MG_6328_ergebnis

_MG_6329_ergebnis

_MG_6330_ergebnis

…dann 4 Kugeln, zu je 60 Gramm, aus dem Rinderhack formen…

_MG_6335_ergebnis

…diese dann in eine heiße Pfanne geben und anbraten…

_MG_6336_ergebnis

…nach dem wenden können schon zwei Petties mit der Käsescheibe belegt werden….

_MG_6337_ergebnis

Sind ganz schön eingegangen, dass nächste Mal muss ich die größer machen!

Jetzt wir der Burger gestapelt. Zuvor wird ein Burgerbrötchen in der Mitte durchgeschnitten, ein zweiter wird oben und unten der Deckel bzw. Boden entfernt.

Dann den Boden mit der Soße bestreichen…

_MG_6338_ergebnis

…jetzt Salat und Zwiebel drüberstreuen…

_MG_6339_ergebnis

….dann das Pettie mit dem Käse darauf legen…

_MG_6341_ergebnis

…dann den mittleren Teil des Brötchen darauflegen und wieder mit der Soße dick bestreichen, sowie Salat und die Gurkenstücke darüberlegen…

_MG_6343_ergebnis

….jetzt den Deckel zum Abschluß und fertig ist der selbstgemachte BigMac!

_MG_6344_ergebnis

War ganz lecker und kommt dem Original sehr nahe, aber die Petties muss ich das nächste Mal größer machen! Da ist zu wenig Fleisch drinn gewesen!

Advertisements