Zutaten:

500gr Spareribs

40ml Hoisinsauce

1 EL Helle Sojasoße

1 EL Reißwein oder Shaoxing rice wine

1 TL Brauner Zucker

1 TL Honig

1 TL Tomatenmark

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

1cm Stück, daumendicken Ingver, fein gehackt

1/2 Chilli, entkernt

Salz und frischen Pfeffer

Zubereitung:

Die Ribs in ca. 4-5cm lange Stücke schneiden.

Ein Topf mit Wasser zum kochen bringen und die Ribs darin für 25 Minuten köcheln lassen.

Hoisinsauce, helle Sojasoße, Reißwein, brauner Zucker, Honig, Tomatenmark, Knoblauch und Ingver zusammen rühren und dann in einen Gefrierbeutel geben und zusammen mit den Ribstücken in den Kühlschrank für mindestens 5 Stunden zum marinieren geben.

Danach den Backofen auf 180 Grad vorheizen und auf einem Backblech Alufolie auslegen. Auf die Ribs Salz und Pfeffer geben und dann für ca. 45 Minuten in den Backofen geben. Hin und wieder mit der Marinate einpinseln. Wenn sie goldbraundunkel sind heiß servieren!

Die waren sehr lecker und werden wieder mal gemscht in größeren Mengen!

Advertisements